Aktionen

Bauhistorische Untersuchungen am Dom haben begonnen

Ende Mai wurden die fördernden Stiftungen (Gemeinnützige Sparkassenstiftung zu Lübeck, Friedrich Bluhme und Else Jebsen Stiftung) von Vertretern der Domgemeinde und den Pastoren Frau Wegner und Herrn Klatt zu einem Besuch vor Ort eingeladen und konnten sich so ein detailliertes Bild der derzeitigen Voruntersuchungen am Dom machen.


Nach der fotografischen Dokumentation der Schäden und Untersuchung der Statik der Domtürme, erfolgen aktuell weitere bauhistorische Maßnahmen (Baualterkartierung). Dies geschieht durch den Bauforscher Herr Dr. Reimers, der mit seinem Team mittels Hubsteiger die Fassade detailliiert untersucht und die notwendigen Dokumentationen erstellt. Herr Dr. Reimers erläuterte die Herangehensweise seiner Arbeit bei den Untersuchungen der Fassaden der Domtürme. Außerdem wurden die bisher entstandenen Aufmaßpläne und Aufmaßbilder durch den verantwortlichen Architekten Herrn Diebold und den stellvertretenden Leiter der Bauabteilung des Kirchenkreises Herrn Rösing erläutert. Die präsentierten, fotografischen Aufnahmen rundeten den Besuchstermin ab. Alle Ergebnisse der Voruntersuchung dienen letztendlich dazu, ein fundiertes und tragfähiges Konzept für die eigentliche Sanierung der kommenden Jahre zu erarbeiten.

 

 

 

  • Stiftungsbesuch 1
  • Stiftungsbesuch 2
  • Hubsteigereinsatz 1
  • Hubsteigereinsatz 2
  • Hubsteigereinsatz 3
  • Hubsteigereinsatz 4